• Betty Bizarre

Die Pinguine von Betty's Bay (Stony Point)

Wir waren auf der Garden Route unterwegs von Hermanus nach Kapstadt, als wir in Betty´s Bay einen Stop einlegten, um die Pinguinkolonie in Stony Point zu besuchen. Betty´s Bay ist eine Kleinstadt in Südafrika, die sich aus den Siedlern einer Walfangstation entwickelt hat, welche hier 1912 bis 1930 angesiedelt war. Die Landschaft ist wunderschön und beeindruckend! Wenn man so naturbegeistert ist wie wir, dann kann man sich stundenlang mit Naturbeobachtungen beschäftigen. Die Brillenpinguine sind die einzige Gattung der Pinguine, welche heutzutage noch in der freien Wildbahn Afrika´s leben. Die Population der Brillenpinguine beläuft sich auf ca. 20.000-25.000 Brutpaare - das sind ca. 60% weniger als 1979. Der Rückgang ist auf die Überfischung der Meere zurückzuführen. In Stony Point leben ca. 3600 Tiere.

Fakten:

Eintritt kostet 10 Rand. Kinder unter 6 Jahre sind frei.

Öffnungszeiten: 8:00 bis 17:00, letzter Einlass 16:30 Uhr.

Es sind keine Hunde erlaubt!

In Betty´s Bay gibt es natürlich Gästehäuser und nette Restaurants.


© 2023 by Closet Confidential. Proudly created with Wix.com

join our mailing list
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now